Auch 2018 gibt es wieder Erfolge

Wir sind seht stolz auf unsere Absolventen - sie haben vielfach bereits tolle Engagements erhalten:

- bei der Stage Entertainment: Rebecca, Wicked (Cover Hauptrolle), Wunder von Bern (Cover Hauptrolle), Rocky etc.

- beim Friedrichsstadtpalast Berlin: 2x Hauptrolle

- bei Stadttheatern, Privattheatern:

Hauptrollen u.a. ANASTASIA, Cinderella, Peter Pan, Maria Stuart - Queen of Scots, Fuck U Göthe, Schneekönigin u.v.m.

Ensemble bei Cabaret u.v.m.

- auf Schiffen: Mein Schiff 1, Mein Schiff 3, AIDACara u.v.m.

 

Außerdem erreichte u.a. Sara Dähn bei der Weltmeisterschaft der Chöre, Casts & Ensemble in der Kategorie "Show Ensemble" in Sotschi, Russland, unter 12.000 Teilnehmern aus 76 Nationen GOLD für Deutschland, u.a. mit einem Broadway-Medley, "Milch" aus "Elisabeth", "Bohemian Rhapsody" von "Queen" und "I will follow him" aus "Sister Act"

 

WIR GRATULIEREN ALLEN - WEITER SO!

Sharon Rupa eine der besten Absolventinnen 2013

Wir gratulieren: Sharon Rupa, Absolventin der EUMAC 2013, wurde von der ZAV zertifiziert und vertrat die EUMAC als eine der besten Absolventinnen des Jahrgangs 2013 in Deutschland, Österreich, Schweden, Dänemark und Norwegen ausgewählt von der ZAV Berlin bei der Privatschulen-Präsentation 2013 am 01. Juni 2013 in Hamburg.

Auf dem Foto 12 der 13 Absolventinnen aus den genannten Ländern (Sharon Isabelle Rupa 2. von rechts).

Aufnahmeprüfungen laufen - Achtung: Männerstipendium 2013

Dank einer Stiftungsspende für die Förderung zur Ausbildung von "Männern in Bühnenberufen" kann die EUMAC für das Ausbildungsjahr 2013 (Beginn ab 01. September 2013) an die neuen männlichen Studenten Teilstipendien vergeben. Einfach bei der EUMAC nachfragen, wie die Bedingungen aussehen.

Mädels, seid nicht traurig - es gibt einfach zu wenig Männer in diesem Job!

 

Sara Dähn schafft das Double "Beste Musicalsängerin 2012" / Julia Zündorf "Beste Gospelsängerin 2012"

Es ist das neute Mal mit sieben verschiedenen Darstellern, dass Thomas Blaeschke mit Mitgliedern aus den Bereichen Bremer Musical Company oder von der European Musical Academy Bremen diesen Preis in den letzten 15 Jahren gewinnt.

U.a. wurde er schon im Musical Theater Duisburg oder in der Neuen Flora Hamburg gewonnen, z. B. von der EUMAC-Absolventin Christina Maria Brenner - u.a. Hauptrolle Madame Akaber WICKED Oberhausen 2010-2011 und 2011 bis 2013 im Ensemble und als Swing für 6 (!) Rollen bei REBECCA, Stuttgart.

Diesmal fand die Ausscheidung in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden am 08. Dezember 2012 statt.

Sara, Absolventin 2012 der EUMAC, verteidigte ihren "Titel" und gewann zum zweiten Mal den Preis "Beste Musicalsängerin 2012" mit dem Song "Der Sieger hat die Wahl" aus MAMMA MIA! - und Julia Zündorf belegte in den Kategorien Gospel Platz 1. mit "Somebody to Love" von QUEEN.

Sie wurden natürlich am Piano von Thomas Blaeschke begleitet.

Wir gratulieren!!!

 

Wieder ZAV-Erfolge

Wir gratulieren unseren Studentinnen des 6. Semester Sara Dähn und Julia Zündorf bereits schon vor Ausbildungsende zur Aufnahme in die ZAV!!!

Aufnahmeprüfungen laufen - Achtung: Männerstipendium

Dank einer Stiftungsspende für die Förderung zur Ausbildung von "Männern in Bühnenberufen" kann die EUMAC für das Ausbildungsjahr 2012 (Beginn ab 01. September 2012) an die neuen männlichen Studenten Teilstipendien vergeben. Einfach bei der EUMAC nachfragen, wie die Bedingungen aussehen.

Mädels, seid nicht traurig - es gibt einfach zu wenig Männer in diesem Job!

 

Sara Dähn ist "Beste Musicalsängerin 2011"

Es ist das achte Mal mit sieben verschiedenen Darstellern, dass Thomas Blaeschke mit Mitgliedern aus den Bereichen Bremer Musical Company oder von der European Musical Academy Bremen diesen Preis in den letzten 14 Jahren gewinnt.

U.a. wurde er schon im Musical Theater Duisburg oder in der Neuen Flora Hamburg gewonnen, z. B. von der EUMAC-Absolventin Christina Maria Brenner - u.a. Hauptrolle Madame Akaber WICKED Oberhausen 2010-2011 und 2011 bis heute im Ensemble und als Swing für 6 (!) Rollen bei REBECCA, Stuttgart.

Diesmal fand die Ausscheidung in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden am 17. Dezember 2011 statt.

Sara, Studentin aus dem 5. Semester der EUMAC, gewann nicht nur den Preis "Beste Musicalsängerin 2011" mit dem Song "Vielleicht mag ich es so" aus Wild Party, sonder belegte in den Kategorien Gospel Platz 2. mit "Somebody to Love" von QUEEN und im Bereich Schlager Platz 2. mit "Merci". Sie wurde am Piano von Thomas Blaeschke begleitet.

Die neue Musical-CD "Moments & Emotions" mit den schönsten Orchesterstücken aus "Peter Pan", "Maria Stuart"und "Träume" aus der Feder von Thomas Blaeschke wurde ebenfalls zum 2. besten Musicalalbum 2011 gekürt.

Wir gratulieren!!!

 

Absolventen mit Hauptrollenverträgen / Aufnahmeprüfungen laufen

Während die einen sich gerade bewerben und in den Aufnahmeprüfungen an der EUMAC stecken, stehen die anderen vor den Abschlussprüfungen. Aber schon jetzt ist klar, dass nach den Erfolgen der EUMAC-Studenten der letzten Jahre auch dieses Jahr die Absolventen bestens für den Markt gewappnet sind. So haben bereits einige die Aufnahme in die ZAV geschafft (schon während der Ausbildung!) und einige haben schon Vertragsangebote, teilweise für Hauptrollen, u.a. beim Friedrichstadtpalast Berlin, auf der AIDA und bei der Bochum/München-Produktion "Alice im Wunderland" als "Herzkönigin".

Wir gratulieren und drücken den "Neuen" die Daumen!

 

Silber für EUMAC und Deutschland / Qualifiziert für Cincinnati (USA)

Die European Musical Academy Bremen ist bei der Chor Weltmeisterschaft der Jugend in Graz, Österreich, erfolgreich gewesen und kehrt mit einer Silbermedaille im Gepäck nach Deutschland zurück.
Chorleiter Thomas Blaeschke hatte eigens für die Teilnahme das Stück "Milch" aus dem österreichischen Musical "Elisabeth" für die Teilnahme in der Kategorie "Populare Chormusik" arrangiert. Des Weiteren wurden Stücken mit "Somebody to love" und "Bohemian Rhapsody" von Queen und ein Broadway-Medley nicht nur gesanglich, sondern mit ausgefeilter Choreographie (Christian Wasilewski zeichnete verantwortlich) und wechselnden Kostümen dargeboten. 
Die sieben internationalen Juroren (Professoren/Dozenten aus den USA, China, Norwegen, Italien, Schweden, Südafrika und dem Gastgeberland Österreich) zeigten sich beeindruckt.
Am Ende langte es für Silber; zudem hat das EUMAC-Ensemble bei den Chören mit Teilnehmern unter 25 Jahren die höchste Punktzahl in ihrer Kategorie unter den internationalen Chören eingefahren.
Für die EUMAC ist das ein besonderer Erfolg, da sie erst vor 14 Tagen dank einiger Spenden (u.a. Die Küchenspezialisten aus Grasberg, Tarmstedter Ausstellung, Siebdruck-Center-Nord Bremen und Weser Autovermietung Bremen) die Teilnahme sichern konnte, wenn auch nur mit halber Mannschaft.
Letztlich waren die neun Darstellerinnen auch in kleiner Formation aber überzeugend.

Mit dabei: Sara Dähn (Bremen), Mareike Heyen (Wiesmoor), Paloma-Maria Klose (Doberlug-Kirchhain), Sarah Kluge (Bremen), Matthias Kuleßa (Schwanewede), Jolien Rass (Bremen), Sharon Rupa (Köln), Dirk Siebenmorgen (Krefeld) und Julia Zündorf (Köln).
Thomas Blaeschke begleitete am Piano.
Als Techniker war eigens Marten Ulrich vom Tonstudio "Palais aux Etoiles" aus Bremen mitgereist, um für einen optimalen Ton zu sorgen.

Mit dieser Platzierung hat sich die EUMAC bereits vorzeitig für die Chor Olympiade im Juli 2012 in Cincinnati, USA, qualifiziert. Außerdem wurde sie als erster deutscher Chor zum internationalen Chorwettbewerb nach Kanton (China) vom 01.-07. Oktober 2012 eingeladen.

Gotthilf Fischer lobte vor Ort bei einer internationalen Pressekonferenz die hervorragende Arbeit der Bremer Musical Company (bereits 2008 bei Grand Prix der Chöre im ZDF Platz 2) und der European Musical Academy Bremen. Er vereinbarte mit Thomas Blaeschke einige Projekte.

Österreich und Usbekistan 2011

Wie auch in den letzten Jahren ist es der EUMAC wieder einmal gelungen, sich bei Internationalen Wettbewerben durchzusetzen. So ist das Ensemble sowohl für die Weltmeisterschaft der Chöre im Juli 2011 in Graz (Österreich) als auch im August 2011 beim Internationalen Musikfestival in Samarkand (an der Seidenstraße in Usbekistan) nominiert, für Deutschland anzutreten.

 

European Musical Academy Bremen als Ensemble/Gruppe bei X Factor

Es ist beinahe schon Tradition, dass die EUMAC-Studenten nach entsprechender Ausbildung und Vorbereitung nicht nur bei internationalen Auftritten (2010 noch Lodz, Polen, und Durban, Südafrika) teilnehmen, sondern auch bei Wettbewerben immer wieder neu ihre Qualität beweisen müssen. Dazu gehören nationale und internationale Wettbewerbe (2009 erstmalig Gewinn eines Preises für Deutschland beim Internationalen Musikfestival in Samarkand, an der Seidenstraße in Usbekistan).

Dieses Jahr wurden wir von X Factor wegen der Fernseherfolge in 2008 und 2009 direkt eingeladen und sind dort angetreten. Das ist ja bekannt.


Mehr dürfen wir noch nicht sagen, aber.....es lohnt sich TV zu gucken, wenn die ersten Jury-Castings gezeigt werden.

Weiter so!

 

Christina van Leyen covert "Sarah"

Die EUMAC gratuliert: Christina van Leyen (diverse Auftritte innerhalb der Bremer Musical Company) covert derzeit die "Sarah" beim "Tanz der Vampire" in Wien.

Die BMC hofft Dich bald wieder mal in Deiner Bremer Heimat zu sehen und die EUMACler möchten Dich dann mal "interviewen" :-)

Christina Maria Brenner ab 11.02.2010 bei "Wicked" in Oberhausen

Ensemble mit Cover Madame Akaber - das ist das Ergebnis der letzten Audition für die "Wicked"-Produktion in Oberhausen ab 08.03.2010 (Premiere).

Christina Maria Brenner als ehemalige EUMAClerin hat sich damit selbst und der EUMAC einen weiteren Traum erfüllt!

Wir sind sehr stolz auf Dich!

Und: Wir sehen uns bei "Wicked" - und wir noch vielmehr Dich :-)

Internationales Musikfestival in Usbekistan

Eine hohe Ehre für die Bremer Musical Company: sie setzte sich gegenüber zig Bewerbern durch und vertrat die Bundesrepublik Deutschland beim Internationalen Musikfestival in Samarkand an der Seidenstraße in Usbekistan.

Eine Woche bei angenehmen Temperaturen (um die 35 Grad) soundcheckten und sangen und tanzten die Mitglieder der BMC-Delegation und wurden am Ende mit einem Sonderpreis der Jury für die Darbietung (Choreographie und Gesang) und des Publikums geehrt.

Übrigens das erste Mal, dass ein deutsches Ensemble beim Musikfestival für "Far Eastern Music" - und dann noch mit "Far Western Musical" :-) - einen Preis gewann.

Mit dabei von der EUMAC waren Nadine Bieber, Sara Dähn und Matthias Kuleßa.

 

Wir gratulieren!

 

 

 

Halbfinale bei "Germany´s next Showstars" auf Pro7

Wieder ein Erfolg der EUMAC-Studenten: sie haben es geschafft, bei "Germany´s next Showstars 2009" auf Pro7 unter die 20 besten Showacts Deutschlands zu kommen. Eine schöne Erfahrung und vor allem tolle (und auch anstrengende) Tage am Wolfgangssee in Österreich während der TV-Drehs.

100% ZAV Approved

Herzlichen Glückwunsch an den ersten Abgangsjahrgang: Die ZAV Berlin (ehemals ZBF) hat alle drei Absolventen in ihre Kartei aufgenommen und ihnen damit Erstklassigkeit bescheinigt!

 

Wir sind sehr stolz auf Euch und freuen uns mit der EUMAC über diesen extremen Erfolg!

 

 

und schon wieder RTL

Am Montag, dem 08. September 2008, hat RTL Regional eine Story über die Absolventinnen des ersten Abschlussjahrgangs aufgezeichnet. Neben einem Besuch bei Christina Maria Brenner in ihrer Bremer Wohnung (nun bekommt jeder Einblick und erfährt die Wahrheit), wurde die Aufführung "Die Hölle.......das sind die Anderen" (Frei nach Jean-Paul Sartres "Geschlossene Gesellschaft") um 20 Uhr die Aufführung im Großen Saal des Waldau Theaters besucht.

Anwesend war übrigens auch hohe Polit-Prominenz: die Staatsrätin für Kultur, Frau Carmen Emigholz, saß in der "Hölle" und sprach begrüßende Worte zu Beginn - später überreichte sie Blumen als Zeichen der Anerkennung und sprach lobende Worte an die drei Musicaldarstellerinnen aus.

 

Hier der RTL-Bericht vom 10. September 2008:

http://www.rtlregional.de/player.php?id=3642

 

Bei den Aufführungen war übrigens als Gast Mark Derichs (Drei Musketiere/Stuttgart und Killer Queens in Concert/Bremer Musical Company) mit dabei.

Grand Prix der Chöre 2008 im ZDF - Wir sind Vize!

"BMC and friends", die Formation von BREMER MUSICAL COMPANY und Freuden (u.a. EUMAC-Studenten) hat es geschafft:

 

aus mehreren Hundert Chören Deutschlands hat unser Cast es ins Finale der besten 8 geschafft und

 

am 13. August 2008 hatten wir live im ZDF um 20.15 Uhr
beim

 

GRAND PRIX DER CHÖRE

 

Bremen vertreten - eigentlich nicht nur das, denn wir sind der einzige "Cast", der aus Mitwirkenden/MusicaldarstellerInnen aus ganz Deutschland besteht.

 17% der Anruferstimmen gingen an uns und wir wurden 2ter.

 

Wir sind Vize :-)

 

Wir gratulieren den Mitwirkenden Studentinnen!!!! Und danken Allen, die uns unterstützt haben!

EUMACler mit im Cast der EXPO Zaragoza 2008

Zaragoza, Spanien, 19. Juni 2008: Der Offizielle Act des Bundeswirtschaftsministeriums  zur Eröffnung des Nationentages Deutschland 2008 auf der EXPO heißt......BREMER MUSICAL COMPANY.

 

Insgesamt 11 Künstlerinnen werden mit Bandbesetzung hier Ausschnitte aus
den Eigenproduktionen MARIA STUART, TRÄUME, CINDERELLA sowie SCHNEEWITTCHEN zeigen - auf Wunsch des BMWi.

 

Ein riesen Erfolg für das Autorenpaar Blaeschke/Toelle aus Bremen.

 

Mit im Cast - zwei Studentinnen der EUMAC: Tamina Ciskowski (4. Semester) und Christina Maria Brenner (6. Semester).

Julia Steingaß bereits im 5. Semester erfolgreich bei Casting

Herzlichen Glückwunsch Julia: Sie wird bei der Europa-Premiere von MARIE ANTOINETTE (Levay/Kunze) auf der Bühne stehen!

 

>Wir freuen uns für Dich und auf Dich!

Tina 4 Bremen - Bremen 4 Tina

Herzlichen Glückwunsch - sie hat es tatsächlich geschafft: am 16. April 2008  war sie in der Endrunde von Thomas Gottschalks "MUSICAL SHOWSTAR 2008" und wurde Dritte: Christina Maria Brenner.

Wir glaubten an Dich und haben Dich unterstützt, wo wir konnten.

 

Alle Anderen danken wir ebenso, denn es hieß: Votet für Tina!

 

Sie selbst sagte immer: "Nur dann, wenn ich es auch verdient habe!"

 

Sie hatte es verdient - Grandios der Auftritt - und die Angebote folgen!

 

Wir gratulieren!!!! Und sind sehr stolz!!!!

Nach RTL und ARD nun auch ZDF

Wir gratulieren Christina Maria Brenner und Kira Petrov: beide sind beim Musical-Showstar 2008 von Thomas Gottschalk unter 8.000 BewerberInnen in die Runde der letzten 30 auf Bundesebene gekommen.

Diese wird am Donnerstag, dem 14.02.2008, im Musical Theater Bremen entschieden.

 

Ob es wohl auch in die Fernsehshows im April geschafft wird?

 

Wir drücken die Daumen - go for it Tina und Kira! Schon jetzt ist das ein riesen Erfolg!!!

RTL bei der EUMAC im Januar 2008

Plötzlich stand Reporterin Kim mit dem Team von RTL vor der Tür und machte einen Tag Musical mit - ihr Bericht zum Ansehen.

 

Weitere Infos unter NEWS oder unter den enstprechenden Menü-Punkten.

Suchen
DruckenDrucken
Sitemap
Kontakt
Impressum